Eye of Horus Test – Kostenlos & mit Echtgeld online spielen

DrückGlück
Step

Folge dem "Hier anmelden" Link!

Step

Melde dich kostenlos an.

Step

Wähle EYE OF HORUS aus.

Hier anmelden
AGB gelten, 18+

Horus war in der frühen Mythologie des Alten Ägypten der Hauptgott. Er wurde auch als Königsgott, Lichtgott und Beschützer der Kinder gesehen. Seine Abbildungen gehören zu den zahlreichsten eines Gottes in Ägypten. Oftmals wurde er als Mensch mit Falkenkopf dargestellt. Berühmt geworden ist außerdem sein Auge, das als Symbol für das Abwenden von Unglück gilt.

So ziert das Auge den Bug vieler Schiffe, die auf dem Nil verkehren, um Unheil abzuwenden. Mit dem Eye of Horus Slot (zu deutsch: Auge des Horus) kannst Du jetzt in die Welt der ägyptischen Mythologie eintauchen und ebenfalls von dem wundersamen Auge des Lichtgottes profitieren.

Wenn keiner Auge macht, haben alle Freispiele -Egal ob Online oder Offline  😉

DrückGlück
100/100
100% bis zu

300€

Bonus
DrückGlück Bonus im Test Bonus einlösen AGB gelten, 18+

Die Details zum Eye of Horus Slot

Die grafische Darstellung: Detailgetreues Alt-Ägypten

Der Spielehersteller unter dem großen Markennamen bwin hat diesen Slot auf den Markt gebracht. Es handelt sich um einen fünf-Walzen Automat mit jeweils drei Gewinnreihen und einer Auszahlungsquote von 95 Prozent. Die alt-ägyptische Grundstimmung kommt sehr gut rüber, der Slot verzichtet auf eine Verknüpfung mit Fantasy-Elementen wie einige andere Slots aus diesem Setting. So ist die Darstellung des Horus genau so, wie sie auch auf vielen zeitgenössischen Zeichnungen und Malereien zu finden ist.

Ebenso exakt dargestellt wirken die anderen Symbole, welche im Spiel auftauchen und für eine schöne Atmosphäre sorgen. Doch kannst Du mit dem Eye of Horus Slot auch ordentlich Geld verdienen? Wir haben uns den Spielautomaten einmal etwas genauer angeschaut und verraten Dir im Folgenden, ob es sich lohnt bei diesem Slot einen Blick zu riskieren, zumal dieser nur bei sehr wenigen Online Casinos um Angebot ist.

Ägypten wie ihr es kennt und liebt

Der Spielehersteller hält sich nicht mit unnötigen Details auf. Der Hintergrund des Slots besteht nur aus zwei Säulen, die so auch innerhalb ägyptische Bauwerke, wie zum Beispiel einer Pyramide, stehen könnten. Das Hauptaugenmerk liegt somit auf dem Spielfeld selbst, Animationen links oder rechts von den Walzen sind nicht vorhanden. Dadurch wirst Du nicht unnötig abgelenkt, sondern kannst Dich voll und ganz auf das Geschehen in der Mitte des Bildschirms konzentrieren. Neben den in so gut wie jedem Slot vorkommenden Buchstaben J, K, Q und A gibt es noch einige andere Symbole zu entdecken.

Als Wild-Symbol dient Horus selbst, außerdem gibt es noch sein Auge als Einzeldarstellung, einen Hund, einen Falken, einen Käfer sowie zwei Kreuze und zwei Blumen zu sehen. Alle Symbole sind im gleichen Stil dargestellt, so dass die Atmosphäre nicht beeinträchtigt wird. Das Scatter-Symbol ist die Darstellung eines Tempels von vorne gesehen. Der Sound hat mit dem Alten Ägypten indes nur sehr wenig bis gar nichts zu tun. Es kommen die typischen Sounds zum Einsatz, die Du auch aus der Spielhalle von jedem x-beliebigen Automaten kennen solltest. Hier hat der Hersteller eine gute Chance vertan, noch ein wenig mehr Stimmung mit reinzubringen.

Unsere Videos

Video

des Monats

Video

der Woche

Die Spielregeln des Eye of Horus Slot

Die Spielregeln des Eye of Horus Slot

Bei den Spielregeln hält sich Eye of Horus an die Maßstäbe, die bei anderen Automaten mit Gewinnlinien ebenfalls gelten. Insgesamt 10 Linien sind es, die Symbole müssen auf der Linie auftauchen und von links nach rechts gleich sein – ansonsten gibt es keinen Gewinn. Das es sich nur um 10 Linien handelt, ist ein regelmäßiger Gewinn eher selten anzutreffen.

Wenn ein Wild-Symbol, also der Kopf des Horus, auf einer der fünf Walzen auftaucht, so expandiert dieses über die gesamte Walze und Du siehst Horus in seiner ganzen Pracht. Es werden alle anderen Symbole, mit Ausnahme des Scatters, ersetzt, so dass mehr Gewinnlinien möglich werden. Taucht der Scatter mindestens dreimal auf, gibt es insgesamt zwölf Freispiele. Mehr Scatter bringen Dir, zumindest für die Anzahl der Freespins, nichts.

Gewinnplan der Symbole:

  • Scatter: 0,20 bei drei, 2,00 bei vier und 5,00 bei fünf Symbolen
  • Auge: 1,00 bei drei, 2,50 bei vier und 5,00 bei fünf Symbolen
  • Hund: 0,50 bei drei, 2,00 bei zwei und 4,00 bei fünf Symbolen
  • Falke: 0,20 bei drei, 1,25 bei drei und 3,00 bei fünf Symbolen
  • Käfer: 0,20 bei drei, 1,00 bei vier und 2,50 bei fünf Symbolen
  • zwei Kreuze oder zwei Blumen: 0,10 bei drei, 0,50 bei vier und 0,10 2,00 bei fünf Symbolen
  • Buchstaben: 0,05 bei drei, 0,20 bei vier und 1,00 bei fünf Symbolen

Nach jedem Gewinn hast Du die Möglichkeit der Vervielfachung, indem Du an einem klassischen Karten Risikospiel teilnimmst. Entweder Du ziehst eine rote oder eine schwarze Karte und setzt jeweils auf die richtige Farbe – die Chance steht hier 50:50, dass Du Erfolg hast. Verlierst Du, ist der gesamte Gewinn aus diesem Dreh futsch.

Die Freispiele beim Eye of Horus Slot

Hast Du mindestens drei Scatter erdreht bei dem Spielautomaten, dann bekommt Du 12 Freispiele. Es ist dabei egal, wo die drei Symbole auf den Walzen auftauchen, Gewinnlinien spielen dabei keine Rolle. Während der Freispiele läuft erst einmal alles, wie bei dem Basisspiel auch. Taucht allerdings Horus auf, gibt es ein Freispiel mehr und der ägyptische Gott verwandelt alle aktuellen und späteren Symbole in eines, das nach dem Zufallsprinzip ausgewählt wird, so dass Du noch mehr Gewinnchancen bekommst.

Dadurch hast Du die Chance, je nach der Höhe Deines Einsatzes, bis zu 25.000 Münzen mit einem Dreh zu bekommen. Am Ende der Freispiele kannst Du noch versuchen, Deinen Gewinn durch das Kartenspiel zu vervielfachen. Danach geht es wieder mit dem normalen Modus weiter. Insgesamt sind die Regeln für Eye of Horus simpel und sehr leicht zu verstehen. Du wirst keine lange Eingewöhnungszeit benötigen, was den Reiz an diesem Slot ausmacht.

Die Top Spiele

Die mobile Version von Eye of Horus Slot

Die mobile Version von Eye of Horus Slot

Die Unterschiede bei Grafik und Sound

Der Spieleentwickler hat sich bei der Umsetzung der mobilen Variante des Eye of Horus Slot sehr viel Mühe gegeben. Denn es ist weder in der Grafik noch beim Sound ein Unterschied zur Desktop-Version des Slots festzustellen. Alle Symbole, alle Walzen und auch die Animationen wurden 1:1 übernommen, was dem mobilen Eye of Horus Slot seine besondere Atmosphäre gibt. Durch HTML 5 und Flash ist es möglich, dass dieses Spiel auf allen gängigen und aktuellen Betriebssystemen läuft.

Kompatibilität zu Deinem Smartphone oder Tablet

Der Eye of Horus Slot ist durch seine durchdachte Technik zu allen Betriebssystemen kompatibel. Egal, ob Du nun ein Smartphone oder ein Tablet besitzt und unabhängig davon, ob dieses mit Android, iOS, Black Berry oder Windows betrieben wird: Du bekommst die volle Pracht des Automaten auf Deinem Display angezeigt. Möglich wird dies durch HTML 5 und Flash. Achte jedoch darauf, dass Du stets die aktuell verfügbare Version Deines Betriebssystems auf dem Gerät installiert hat. Auch sollten Programm, die im Hintergrund laufen, möglichst vor dem Spielstart beendet werden.

Die Bedienelemente sind angepasst

Wie bei mobilen Versionen von guten Slots üblich, wirst Du die Bedienelemente zum Drehen der Walzen, für die Automatik und andere Einstellungen, nicht an der gleichen Stelle wiederfinden, um Platz zu sparen. Jedoch musst Du niemals lange suchen: Alles hat seinen logischen Platz. Etwas ungewohnt ist, dass der Gambling Knopf etwas versteckt auf der linken Seite des Slots auftaucht – natürlich nur dann, wenn Du die Möglichkeit hast, ihn auch zu benutzen. Alles in Allem zeichnet dich die mobile Variante durch das unkomplizierte Handling aus. Wir haben absolut nichts zu meckern: Gewinne und Einsatz hast Du stets im Blick und auch die Spielregeln und der Gewinnplan sind jederzeit einsehbar und gut erklärt.

Nicht überall verfügbar

Klar ist auch, dass die mobile Version nicht von jedem Casino angeboten wird. Da Eye of Horus aber ohnehin nicht sonderlich häufig in den Casinos anzutreffen ist, ist das gar nicht so schlimm. Prüfe bei dem Casino Deiner Wahl vor dem Registrieren und Einzahlen, ob der Slot Deines Vertrauens dort zur Verfügung steht, oder nicht, damit Du keine böse Überraschung erlebst. Das machst Du entweder in der Online Hilfe, oder, falls dies nicht zum Erfolg führt, mit Hilfe des Kundensupports Deines Casinos. Sicherlich wird Dir dort weitergeholfen.

Tipps und Tricks beim Exe of Horus Slot

Tipps und Tricks beim Exe of Horus Slot

Beim Eye of Horus Slot wird viel Wert auf die Freispiele gelegt. Du wirst schnell feststellen, dass die Gewinnmöglichkeiten bei nur zehn Gewinnlinien nicht allzu hoch sind. Oftmals wirst Du nach dem Drehen überhaupt keinen Gewinn haben oder aber einen Gewinn, der Deinen Einsatz nicht wieder hereinholt. Der Entwickler hat aber dafür gesorgt, dass der Scatter wesentlich häufiger auftaucht, als bei einigen anderen Spielen.

Du solltest also von Beginn an auf Freispiele setzen. Mit diesen bekommst Du die Chance, viele und vor allem hohe Gewinne einzufahren, was dem Mechanismus geschuldet ist, dass im Verlaufe des Spiels irgendwann nur noch Buchstaben und ein Symbol auf den Walzen übrig sind. Hier heißt es, Geduld zu üben. Das Wild-Symbol, welches Dir beim Gewinnen hilft, sorgt außerdem dafür, dass Du einige Freispiele noch obendrauf bekommst.

Die Freispiele sind der Schlüssel zum Erfolg


  • Tipp 1:

    Beim Eye of Horus Slot wird viel Wert auf die Freispiele gelegt. Du wirst schnell feststellen, dass die Gewinnmöglichkeiten bei nur zehn Gewinnlinien nicht allzu hoch sind. Oftmals wirst Du nach dem Drehen überhaupt keinen Gewinn haben oder aber einen Gewinn, der Deinen Einsatz nicht wieder hereinholt. Der Entwickler hat aber dafür gesorgt, dass der Scatter wesentlich häufiger auftaucht, als bei einigen anderen Spielen.

     

    Du solltest also von Beginn an auf Freispiele setzen. Mit diesen bekommst Du die Chance, viele und vor allem hohe Gewinne einzufahren, was dem Mechanismus geschuldet ist, dass im Verlaufe des Spiels irgendwann nur noch Buchstaben und ein Symbol auf den Walzen übrig sind. Hier heißt es, Geduld zu üben. Das Wild-Symbol, welches Dir beim Gewinnen hilft, sorgt außerdem dafür, dass Du einige Freispiele noch obendrauf bekommst.


  • Tipp 2:

    Die Risikofunktion gewährt Dir die Chance, Deinen Gewinn zu verdoppeln oder gar zu vervielfachen. Hierbei liegt die Chance bei 50:50. Was Du sicherlich nicht machen solltest, ist diese Gambling-Funktion nach den Freispielen zu nutzen. Denn dann läufts Du Gefahr, Deinen gesamten Gewinn auf einmal zu verspielen. Im Basisspiel kannst Du natürlich mal riskieren, den Gewinn zu verdoppeln, denn die Höhe der Gewinne hält sich hierbei doch sehr in Grenzen.

  • Tipp 3:

    Was Du nicht vergessen solltest, ist Dir vor Spielbeginn ein Limit zu setzen. Dies bezieht sich entweder auf Deinen Verlust, oder aber auf die Spielzeit: Nur so kannst Du verhindern, unkontrolliert Geld zu verlieren. Spiele niemals mehr oder länger wie Dein Limit, welches Du Dir gesetzt hast. Das kann eine Stunde sein oder ein bestimmter Geldbetrag. Setze Deinen Gewinn ein, um die Spielzeit zu verlängern, wenn Du nur zum Spaß spielst und Dir der Gewinn nicht so wichtig ist. Spielst Du jedoch, um Deinen Gewinn zu behalten, dann lasse ihn Dir auszahlen und wechsle danach den Slot.


  • Tipp 4:

    Du kannst auch beim Eye of Horus Slot Deinen Einsatz selber wählen und einstellen. Sei hier jedoch sehr vorsichtig, denn ein hoher Einsatz verspricht zwar höhere Gewinne, doch, wie bereits eingangs erklärt, wirst Du viele Drehs benötigen, um überhaupt einen Gewinn zu erzielen. Unsere Empfehlung: Wähle Deinen Einsatz nicht zu hoch, ansonsten ist Dein Guthaben sehr schnell erschöpft. Und das es bei diesem Automaten darauf ankommt, mit vielen Drehs die Freispiele zu ergattern, solltest Du von einem zu hohen Einsatz Abstand nehmen.


  • Tipp 5:

    Bevor Du das erste Mal um Echtgeld spielst, solltest Du Dir eine Demoversion im Internet suchen. Diese gibt es nicht in jedem Casino und auch nicht in jedem Land – so ist es in Deutschland bei Lapalingo beispielsweise nicht möglich, diesen Slot zu probieren. Die Demoversion funktioniert auch ohne Einzahlung und Du kannst nach Lust und Laune herumprobieren und so die Mechanismen und Gewinnwahrscheinlichkeiten besser einschätzen, wenn Du dann mit Echtgeld spielst.


Fazit

Fazit: Ein guter und einfach zu lernender Slot

Der Eye of Horus Slot besticht zum Einen auf Grund seiner guten Umsetzung des beliebten Ägypten Setting, zum anderen durch die Einfachheit der Spielregeln. Uns hat dieser Slot insgesamt sehr überzeugt, auch, wenn die Gewinnwahrscheinlichkeiten im Basisspiel vergleichsweise niedrig sind. Du brauchst ein wenig Geduld für diesen Slot, denn es wird etwas dauern, bis Du die ersten Freispiele bekommst.

Der Bonusmodus ist jedoch sehr lohnend und beschert Dir schnell hohe Gewinne. Die Umwandlungsfunktion des Wilds-Symbols ist sehr effektiv und nützlich, zumal es in jeder Freispielrunde die Chance gibt, noch mehr Free Spins zu bekommen. Auch die mobile Version des Slots konnte überzeugen, so dass wir Dir insgesamt eine klare Empfehlung für den Eye of Horus Slot geben können.

Falls Du noch nicht weißt, bei welchem Online Casino das Ganze geschehen soll, haben wir einen guten Tipp für Dich.
Bei DrückGlück gibt es nicht nur die geliebten Merkur Spiele, sondern auch interessante Bonus-Angebote.